Vom Schweizer-Hof zu Schweizers Restaurant

1903 bis 2017

Im Jahr 1903 wurde kurz nach der Erbauung der Gasthof „Schweizer-Hof“ in diesem Haus eröffnet. IM APRIL 2017, 114 Jahre später, eröffneten wir hier das „Schweizers - Restaurant“.

Im Jahr 2006 wurde unter den strengen Auflagen des Denkmalschutzes das Haus, innen und außen, liebevoll restauriert. So können Sie jetzt, in der stimmungsvollen Atmosphäre der Originalarchitektur von 1902, das wundervolle Jugendstilambiente genießen.

Wir machen kreative Frischeküche mit saisonalen Produkten auf Grundlage der „Nouvelle Cuisine“. Dabei GEBEN wir NATIONALE WIE INTERNATIONALE GERICHTEN unsere ganz persönliche NOTE. An oberster Stelle steht neben dem Geschmackserlebnis, auch der sinnliche Genuss auf allen Ebenen.

Wir Freuen uns auf Sie,
Gero Schweizer und sein Team

Karte

Vom Land

In vier Gängen

  • ROASTBEEF vom weiderind DAZU GURKENRELISH, GESCHMORTE AUBERGINE UND MAYONNAISE VON GELBER PAPRIKA
  • „ACQUERELLO“ RISOTTO MIT GEBRATENEM LAMMFILET, WEIßEM SPARGEL UND RUCOLA
  • RÜCKEN UND HAXE VOM JUNGKALB, BUNDMÖHRE, SPINAT UND KARTOFFEL-GRATIN
  • MOUSSE VON WEIßER SCHOKOLADE MIT RHABARBER, BASILIKUM und Erdbeereis

ACHTUNDSECHZIG EURO

inclusive Weinbegleitung ACHTUNDNEUNZIG EURO

Vom Wasser

In vier Gängen

  • TRANCHE VOM THUNFISCH MIT JALAPENO, SOJA-KORIANDER-VINIGRETTE UND WILDKRÄUTER
  • GEBUNDENE MINESTRONE MIT JAKOBSMUSCHEL, CHORIZO UND COUS COUS
  • STEAK VOM ATLANTIK LACHS DAZU WEIßER SPARGEL, KARTOFFELSTAMPF UND SAUCE HOLLANDAISE
  • KARAMELL MIT FROZEN JOGHURT, Fleur de sel und Zitrone

ACHTUNDSECHZIG EURO

inclusive Weinbegleitung ACHTUNDNEUNZIG EURO

VOM FELD

IN VIER GÄNGEN

  • WILDKRÄUTERSALAT MIT GEBACKENEM EIGELB, PETERSILIEncreme UND eingelegte Tomate
  • GLASIERTER FENCHEL IM PARMESANSUD, PUNTALETTE UND GEMÜSEPERLEN
  • geschmorter SPARGEL mit ERBSEN, Nussbutterschaum UND KARTOFFELGRATIN
  • SELEKTION VERSCHIEDENER ROHMILCHKÄSE

ACHTUNDFÜNFZIG EURO

inclusive Weinbegleitung ACHTUNDACHZIG EURO

WINZERABEND AM 23.05.2019 MIT WEINGUT KIRCHNER

Gero Schweizer

RALF KIRCHNER:

"Genuss liegt in der Qualität und die ist uns das Wichtigste – von der Rebe bis zur Flasche!

Wir erzeugen Weine, die uns Spaß machen. Die Weine zeigen die gesamte Leidenschaft, den Charakter und die Kompetenz unseres Weingutes. Unser Ziel ist das ständige Streben nach Qualitätsverbesserung und das Pfälzer Terroir unserer Lagen in unseren Weinen zur Geltung zu bringen.

Bei allen Entscheidungen setzen wir unsere Philosophie „weniger ist mehr“ um. In den Weinbergen achten wir auf ökologische Wirtschaftsweise, geringe Erträge pro Hektar, Handarbeit und eine späte selektive Lese mit dem Ziel, maximale Qualität zu erreichen.

Derzeit bewirtschaften wir 17 ha Rebfläche, davon 60% Weiss und 40% Rot. Unser Fokus liegt auf den traditionellen Rebsorten Riesling, Burgunder und St. Laurent."

BEGINN IST UM 19 UHR. Für die Veranstaltung berechnen wir für Aperitif, 4 Gang Menü und korrespondierende Weine 95€. Bitte reservieren Sie unter [email protected]
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team Schweizers

Öffnungszeiten

Donnerstag bis Montag AB Achtzehn Uhr

Ruhetage

Dienstag und Mittwoch

Für Exclusive Anlässe stehen wir für Sie rund um die Uhr zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Anfahrt und Parken

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie mit der U6, U7 und U12 zur Haltestelle Bopser fahren, von dort sind es ca. 10 Gehminuten.
Mit dem Bus fahren Sie mit der Linie 43 zur Haltestelle Markuskirche. Von dort sind es ca. 5 Gehminuten.

Zum Parken empfehlen wir Ihnen das Parkhaus am Östereichischen Platz in der Tübinger Strasse oder das Parkhaus Tiefgarage Südtor in der Kolbstrasse 5-7. Oder Sie parken direkt an der Strasse.

Taxistand ist in unmittelbarer Nähe