Vom Schweizer-Hof zu Schweizers Restaurant

1903 bis 2017

Im Jahr 1903 wurde kurz nach der Erbauung der Gasthof „Schweizer-Hof“ in diesem Haus eröffnet. IM APRIL 2017, 114 Jahre später, eröffneten wir hier das „Schweizers - Restaurant“.

Im Jahr 2006 wurde unter den strengen Auflagen des Denkmalschutzes das Haus, innen und außen, liebevoll restauriert. So können Sie jetzt, in der stimmungsvollen Atmosphäre der Originalarchitektur von 1902, das wundervolle Jugendstilambiente genießen.

Wir machen kreative Frischeküche mit saisonalen Produkten auf Grundlage der „Nouvelle Cuisine“. Dabei GEBEN wir NATIONALE WIE INTERNATIONALE GERICHTEN unsere ganz persönliche NOTE. An oberster Stelle steht neben dem Geschmackserlebnis, auch der sinnliche Genuss auf allen Ebenen.

Wir Freuen uns auf Sie,
Gero Schweizer und sein Team

Am 28.03.2019 Winzerabend mit Weingut Hamm um 19 Uhr

Starke Frau, starker Wein

Gero Schweizer

Mitten im Herzen des Rheingaus baut das Weingut Hamm
auf 7 ha Rebfläche 90% Riesling und 10% Spätburgunder
aus, von trockenen über feinfruchtige bis edelsüße Weine
der höchsten Qualität.
Dieses Qualitätsstreben wird untermauert von einer
generationsübergreifenden Mitgliedschaft im Verband
Deutscher Prädikatsweingüter. Bereits in vierter
Generation wird das Weingut heute von Aurelia Hamm und
Ihrer Familie geleitet.

Seit drei Jahren darf Aurelia Hamm nun Ihre eigene Hand-
schrift ins elterliche Weingut in Winkel einbringen.

„Das HAMMonische Spiel gibt den Kick! Gleichzeitig ist mir
unsere langjährige Tradition und Historie sehr wichtig –
immerhin sind wir seit 1990 ökologisch zertifiziert und
waren damit mit die Ersten im Rheingau!“

Für die Veranstalteung berechnen wir für Aperitif, 4 Gang Menü und korrespondierende Weine 89€. Bitte reservieren Sie unter [email protected]
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team Schweizers

Karte

Vom Land

In vier Gängen

  • TERRINE VON DER ENTENLEBER MIT NAVETTEN UND BRIOCHE
  • „ACQUERELLO“ RISOTTO MIT ERBSEN, AUSGELASSENEM BAUERNSCHINKEN
    UND SCHAUM VON JUNGEM GORGONZOLA
  • KALBSRÜCKEN IM SERRANO-MANTEL, KRÄUTERSAITLINGE FEINER ZWIEBELTARTE UND COGNAC-RAHM
  • BANANE MIT JOGHURT, SALZ-KARAMELLEIS UND ZITRONE

ACHTUNDSECHZIG EURO

inclusive Weinbegleitung ACHTUNDNEUNZIG EURO

Vom Wasser

In vier Gängen

  • GEBEIZTER ATLANTIK LACHS MIT AVOCADO, ORANGEN UND FEINEM SALAT
  • HUMMERSUPPE MIT GERÖSTETEM BLUMENKOHL UND GEBRATENEN GARNELEN
  • TRANCHE VOM WINTER-KABELJAU MIT BELUGALINSEN, GEMÜSEPERLEN, POMMES DAUPHINE UND BEURRE BLANC
  • CREMA CATALANA MIT PASSIONSFRUCHTSORBET UND WEIßE SCHOKOLADE

ACHTUNDSECHZIG EURO

inclusive Weinbegleitung ACHTUNDNEUNZIG EURO

VOM FELD

IN VIER GÄNGEN

  • KAROTTEN-COUS COUS MIT HUMUS, WEIßE BOHNENCREME UND KORIANDER
  • SCHALOTTEN IN BALSAMICO EINGELEGT, KAISERSCHOTEN, MINI-LAUCH UND RÖSTZWIEBELSUD
  • CANNELLONI VON BELUGALINSEN MIT WILDEM BROKOLI UND ROMANESCO
  • SELEKTION VERSCHIEDENER ROHMILCHKÄSE

ACHTUNDFÜNFZIG EURO

inclusive Weinbegleitung ACHTUNDACHZIG EURO

Öffnungszeiten

Donnerstag bis Montag AB Achtzehn Uhr

Ruhetage

Dienstag und Mittwoch

Für Exclusive Anlässe stehen wir für Sie rund um die Uhr zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

VOM 28. FEBRUAR BIS EINSCHLIEßLICH 7. MÄRZ IST DAS RESTAURANT GESCHLOSSEN.
RESERVIEREN SIE IN DER ZEIT UNTER:
[email protected]

Anfahrt und Parken

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie mit der U6, U7 und U12 zur Haltestelle Bopser fahren, von dort sind es ca. 10 Gehminuten.
Mit dem Bus fahren Sie mit der Linie 43 zur Haltestelle Markuskirche. Von dort sind es ca. 5 Gehminuten.

Zum Parken empfehlen wir Ihnen das Parkhaus am Östereichischen Platz in der Tübinger Strasse oder das Parkhaus Tiefgarage Südtor in der Kolbstrasse 5-7. Oder Sie parken direkt an der Strasse.

Taxistand ist in unmittelbarer Nähe